Babymassage – Liebe, die durch die Hände fließt…

 

Berührung berührt – nicht nur das Kind, das massiert wird sondern auch die „Gebenden“. Das können Mutter, Vater, Großmutter, Geschwisterkinder sein. Babymassage, das innige Gespräch mit den Händen, fördert über die Stimulierung des (Glücks-)Hormonhaushaltes die Bindung, unterstützt den noch unreifen Verdauungstrakt des Babys und kann Blockaden lösen. Das Baby wird auf allen Ebenen in seiner Entwicklung unterstützt.

 

Der Kurs richtet sich an alle Mütter und/oder Väter, die diese uralte Kunst der Berührung in ihren Alltag integrieren wollen. Verschiedene

Babymassagetechniken werden gezeigt und geübt mit dem Ziel, dass die Massage individuell und intuitiv dem Kind angepasst wird.

 

Das Alter der Babys sollte bei Kursbeginn zwischen 4 Wochen und 4 Monaten sein.

 

Wir erlernen die Indische Babymassage, die Schmetterlingsmassage sowie ausgewählte Griffe der Thailändischen Baby- und Kindermassage. Auf Wunsch kann auch noch die Hawaiianische Kahi Loa gezeigt und geübt werden, um größere Geschwisterkinder verwöhnen zu können.

 

Der Kurs umfaßt 6 – 7 Einheiten à 1,5 Stunden und kostet € 70,--.

Das Massageöl und ein ausführliches Script sind im Preis inbegriffen.

Kursleitung: Gaby Endres, Hebamme

 

Der nächste Kurs beginnt am Freitag, 5. Juli 2019

 

Anmeldung unter gaby-endres@web.de oder per Telefon: 07633 – 933 783